Vorherige Seite zurück Nächste Seite

Killarney (Cill Airne)

Samstag, 14. Oktober 2006

Killarney ist das beliebteste Touristenzentrum im Südwesten Irlands. Während der Sommermonate finden hier unzählige Festivals statt und das Nachtleben in Killarney ist unübertroffen. Über siebzig Pubs säumen die Straßen dieser lebhaften Stadt.

Killarney hat etwa 7300 Einwohner und gehört zur Grafschaft Kerry. Weit mehr Betten gibt es hier für Touristen (etwa 18000). Man merkt das schnell an der Zahl der Hotels, Freienhäusern und B&B Schilder. Das Städtchen ist bunt und voller Leben. In den Hauptstrassen findet man zahlreiche Handwerksläden, Cafes und Pubs, aber auch Galerien und Museen.


Man hat schnell einen Überblick bekommen und nach dem ersten Rundgang durch die Stadt suchen wir uns ein gemütliches Pub und geniessen unser erstes frisch gezapftes Guinness....


Vorherige Seite zurück Nächste Seite