Die Geschichte der Familie Schumann

Ronneburg
Ronneburg



Kotzschbar
Kotzschbar



Kotzschbar
Ida Lina Schumann



Lina Margarethe Schumann
Meine Großmutter Lina Margarethe Schumann



Ida Ella Schumann
Ida Ella Schumann



Fritz Karl Schumann
Fritz Karl Schumann

Ronneburg

Am 19.04.1780 wird in dem kleinen thüringischen thüringischen Städtchen Ronneburg Friedrich August SCHUMANN, als Sohn des Johann Gottfried SCHUMANN und seiner Ehefrau Maria FOETZSCH geboren.

Kirchenbucheintrag Ronneburg

Am 11. Mai 1802 lesen wir im Trauregister Ronneburg: "Der Meister Friedrich August Schumann, Weiß-und Sämischgerber allhier ist mit Jungfer Christiane Friederike GÜNTHER öffentlich copuliert worden".
Aus dieser Ehe gehen 8 Kinder hervor, die alle in Ronneburg geboren werden:

Kotzschbar

Anton Clemens zieht es von Ronneburg in das 50km entfernte Dorf Kotzschbar bei Zwenkau, denn hier lernt er seine Frau kennen. Im Alter von 21 Jahren, heiratet er am 14.06.1828 Friederike Wilhelmine KIRMß. Die Familie wohnt in Kotzschbar. Anton Clemens wird in den Kirchenbüchern als Brauer und Hausbesitzer genannt. Aus dieser Ehe gehen 5 Kinder hervor. 8 Monate nach der Hochzeit, wird der erste Sohn geboren:

Folgen wir nun der weiteren Spur von Friedrich August. In den Kirchenbüchern ist von einem Handarbeiter, Hausbesitzer und Lohnfuhrmann zu lesen. Hier in Kotzschbar lernt er Christiana Rosina SCHINDLER kennen. Auch diese Ehe ist fruchtbar und ihr entspringen 6 Kinder. Am 15.07.1856 wird Julius Oskar SCHUMANN noch unehelich als erstes Kind geboren. Die Heirat erfolgt am 04.02.1857. Und genau nach 9 Monaten wird Friedrich Karl SCHUMANN am 09.11.1857 geboren.
Die anderen Kinder folgen am 21.08.1859 - Gustav Robert SCHUMANN, am 03.03.1861 - August Otto Bernhard, am 13.12.1865 - Gustav Richard. Adolph Gustav SCHUMANN wird am 05.07.1868 geboren. Friedrich August Schumann stirbt am 05.01.1887 in Kotzschbar.

Sein Sohn Friedrich Karl heiratet am 12.04.1885 Anna Emma DIETRICH. Auch diese Familie wohnt noch immer in Kotzschbar. In dieser Ehe werden die Kinder :

20.04.1884 Minna SCHUMANN, sie stirbt einen Tag nach der Geburt
06.06.1885 Anna Emma SCHUMANN
30.04.1886 Richard Bernhard SCHUMANN, er stirbt im August 1886
21.04.1887 Richard Otto SCHUMANN, auch er stirbt nach 20 Tagen
29.04.1888 Marie Martha SCHUMANN
05.03.1891 Elisabeth Marie SCHUMANN, sie stirbt am 02. Juli des gleichen Jahres
17.05.1892 Ida Lina SCHUMANN
12.05.1893 ein totgeborender Sohn
05.07.1897 Lina Elisabeth SCHUMANN
19.07.1898 Friedrich Karl SCHUMANN
16.03.1900 Robert Richard SCHUMANN, auch er lebt nur 5 Monate und stirbt noch im gleiche Jahr
27.08.1902 Emma Elisabeth SCHUMANN
21.03.1908 Maria Margarethe SCHUMANN
geboren.

Im Geburtsregister ist folgendes zu lesen: Ida Linna Schumann wurde als 7. Kind, 5. Tochter des Einwohners und Maurers Friedrich Karl Schumann und seiner Ehefrau Anna Emma geb. Dietrich am 17.05.1892 in Kotzschbar geboren und erhielt am 02.06. die Nottaufe.
Die Mutter, Anna Emma, starb am 19. Dezember 1909 in Kotzschbar im Alter von 46 Jahren und hinterließ den Wittwer, 1 Sohn und 5 Töchter.

Nun folgt eine wechselvolle Geschichte, über die heute nichts mehr bekannt ist.

Ida Lina lernt einen gewissen Emil August PALLAS kennen. Aus dieser unehelichen Beziehung wird meine Großmutter, Lina Margarete am 15.09.1914 geboren.
Woran diese Beziehung zerbricht, ob der Krieg schuld war - weiß heute niemand mehr. Es gibt einen August PALLAS, welcher als Kriegsfreiwilliger am 04.11.1915 in Menen (Belgien) gefallen ist, aber ob es sich um meinen Urgroßvater handelt - ich weiß es nicht. Auf jeden lernt Fall Ida Lina später Paul ROHR kennen. Auch diese Beziehung bleibt unehelich, ihr entspringen aber 2 Kinder - Ida Ella und Karl Fritz. Ella wird am 20.02.1922 geboren, ihr Bruder Karl ein Jahr später, am 08.04.1923.








....... wird fortgesetzt