Odenwald

Der Odenwaldkreis liegt als von der Einwohnerzahl her kleinster hessischer Landkreis im südöstlichen Teil des hessischen Odenwaldes. Seine Nachbarschaft zum Bundesland Bayern mit dem Landkreis Miltenberg im Osten und zum Bundesland Baden-Württemberg mit den Landkreisen Neckar-Odenwald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis im Süden weisen ihn als Grenzregion aus. Mit 624 Quadratkilometern Fläche zählt er zu den kleinsten Flächenkreisen in Hessen.


Jagdgebiet der Nibelungen, Odins Wald – der Odenwald ist voller Mythen, kultureller Vielfalt und landschaftlichem Reiz. Das Land zwischen Bergstraße und Oberrheingraben, dem Neckar im Süden, dem römischen Limes im Osten und Hessischem Ried oder Mainaue im Norden zählt zu den zehn Naturparks in Hessen. Weil sich zwischen Granit und Sandstein just hier 500 Millionen Jahre wechselvoller Erdgeschichte besonders anschaulich erklären lassen, kam im Oktober 2002 das Prädikat Geopark hinzu.